Leutkirch im Allgäu

Auf einer Höhe von 654 Metern über dem Meeresspiegel und einer Fläche von 174,96 Quadratkilometern liegt im Landkreis Ravensburg die ehemalige Reichsstadt Leutkirch im Allgäu. Leutkirch ist die fünftgrößte Gemeinde in Baden-Württemberg.

Leutkirch bietet seinen Besuchern ein großes Angebot an historischen Bauten, die besichtigt werden können, es gibt jedoch auch viele regelmäßige Veranstaltungen, welche auch anderweitig interessierten Menschen Beschäftigung bieten. Die bereits erwähnten historischen Bauten befinden sich in der Altstadt, die in wesentlichen Teilen seit der frühen Neuzeit erhalten geblieben ist und daher auch zu einer denkmalgeschützten Gesamtanlage ernannt ist. Zu der Altstadt gehören u.a. folgende Bauten:

  • • Das Rathaus, das aus den Jahren 1740/41 stammt
  • • Das Gotische Haus in der Marktsstraße, das zwischen 1377 und 1379 erbaut wurde und zu den bedeutendsten Denkmälern Südwürttembergs zählt
  • • Der Bock- oder Baserturm und der Pulverturm der ehemaligen Stadtbefestigung aus dem Jahr 1693
  • • Die Katholische Stadtpfarrkirche oder Leutkirche St. Martin
  • • Die Dreifaltigkeitskirche, die 1613 bis 1615 gebaut wurde und der erste evangelische Kirchenbau im schwäbischen Oberland war
  • • Das Stadtbauamt, das 1408 gebaut wurde und als Spital diente
  • • Das Kornhaus, das 1508/1509 gebaut wurde und im zweiten Weltkrieg für Lagerung und den Handel Landwirtschaftlicher Produkte eingesetzt wurde
  • • Das Schlösschen Hummelsberg, das 1636 von der Ulmer Patrizierfamilie Furttenbach errichtet wurde


Außerdem steht etwa fünf Kilometer nördlich der Kernstadt das Schloss Zeil, welches zwar nur von außen besichtigt werden kann, jedoch einen Besuch wert ist. Zu dem Schlosskomplex gehört auch die Pfarrkirche St. Maria, die im Gegensatz zum Schloss frei zugänglich ist. Des Weiteren befinden sich im Ortsteil Otis einige Atelierhäuser, die in den 1980er Jahren entworfen wurden und wo bis heute Fachseminare stattfinden. Neben den bisher genannten Attraktionen, gibt es Veranstaltungen, die Regelmäßig in der Stadt stattfinden. Zu diesen gehören u.a.:

  • • Das Leutkircher Frühlingsfest
  • • Das Leutkircher Altstadtsommer-Festival auch als ALSO bekannt
  • • Das Leutkircher Kinder- und Heimatfest
  • • Die Leutkircher Fasnacht
  • • jährlich Ende April: Das Flugplatzfest (Propellerfest) in Unterzeil,
  • • jährlich im Oktober: Der Gallusmarkt,
  • • jährlich im Oktober: Die Leutkircher Kleinkunsttage,
  • • Talk im Bock
  • • Offene Bühne
  • • AAARGH Festival in Uttenhofen
  • • Folk im Allgäu


Wie Sie sehen gibt es eine Reihe an Attraktionen, die auf Sie in Leutkirch im Allgäu warten.